von Beckerath / 1966 / Hildesheim, St. Andreas / DE

  • Seite 6 von 6
19.05.2024 12:32
avatar  Montre
#76
avatar

Wo ich das lese, lädt die Hilde schon die Rears mit 24 bit. Mal sehen, was dann noch frei ist.

Ich wünsche euch allen schöne Pfingsten!


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2024 19:11
avatar  Montre
#77
avatar

Ich habe im Nachgang noch ein paar Register auf 24 bit stellen können. Den Audio Buffer in HW habe ich auf 512 erhöht, was die Lage etwas entspannt hat.
Die RME-Soundkarte arbeitet mit 256 Samples, was tadellos funktioniert. Jetzt sind noch 4,5 GB frei. Vielleicht stelle ich noch ein paar 8-Füßer auf unkomprimiert laden.


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2024 20:45 (zuletzt bearbeitet: 19.05.2024 20:47)
avatar  Amorosa
#78
Am

Verstehe durchaus andere Bedürfnisse: Aber für mich sind diese Sets mit mind. 3 Perspektiven die einzigen, die einen weitgehend realistischen Klang der Orgel in ihrem speziellen Raum ergeben, der eben als wichtigstes Register dazugehört!

Mir kann jedes IR gestohlen bleiben. Das klingt für mich nicht überzeugend. Ich denke dann eher an Sakralorgel mit künstlicherem, statischeren Klang. So ne schlechte Orgelimitation. Schalte ich so gut wie immer sofort ab.
Dann höre ich viel lieber klasse Aufnahmen von realen Pfeifenorgeln.

Dass Grabowski in seinen großen Sets, die ich auf 64 GB zusammenschnurren müsste, keine artifical Tremulanten im Set anbietet (die mir eh meist besser gefallen, weil ich sie langsamer und viel dezenter einstellen kann), ist für mich ein Ausschlusskriterium. Sorry Piotr.

Dann kaufe ich es nicht für so viel Geld, das ich eh nicht habe - und bräuchte dazu noch einen anderen PC.


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2024 21:42 (zuletzt bearbeitet: 20.05.2024 09:47)
avatar  Montre
#79
avatar

Zitat von Amorosa im Beitrag #78
Mir kann jedes IR gestohlen bleiben. Das klingt für mich nicht überzeugend.

An diesem Punkt war ich auch mal. Das wird erst interessant, wenn man jedes Werk mit unterschiedlichen Hall-Parametern einstellt, ggf. verschiedene IR's verwendet (optimaler Weise vom gleichen Raum).

Zitat von Amorosa im Beitrag #78
Dass Grabowski ... keine artifical Tremulanten im Set anbietet ...

Das muss nicht so bleiben. Schreib ihm ne Mail. Er ist da ziemich unkompliziert. Er muss es halt wissen bzw. mitbekommen, das hier ein Bedarf existiert.


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2024 14:58
avatar  Amorosa
#80
Am

Kann jeder gerne machen, der dazu lustig ist und/oder eine ganz spezielle Orgel nutzen möchte.

Ich kann das nicht, will das nicht können und lese auch nichts darüber.

Set mit mindestens 3 Perspektiven drauf, die Pfeifen geschickt und sinnvoll auf meine 6 Kanäle routen. Fertig.

Bin doch kein Set-Hersteller. Das ist deren Arbeit.
Meiner knapp bemessenen Freizeit abends muss ich das Üben abringen.

Soll rumbasteln und programmieren wer will.
Ich habe noch keine mich überzeugende Aufnahme - auch hier nicht- gehört, die für mich nach realer Orgel klingt, wenn mit IRs raumgeschraubt wird.

Klingt zu clean, zu statisch, zu gewollt, zu sehr nach "besserer" Sakralorgel. Auch bei gekonnter Einspielung. Hut ab.

Von der fragwürdigen Qualität der Einzelregister bei großen sinfonischen Sets ganz zu schweigen.

Meine Meinung. Darf jeder anders sehen und hören. 😉👩‍⚖️


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2024 19:40
avatar  Montre
#81
avatar

Zitat von Amorosa im Beitrag #80
Meiner knapp bemessenen Freizeit abends muss ich das Üben abringen

Wie? Was? Üben? Du hast doch erst vor kurzem gesagt, "wer übt, kann nichts"


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2024 20:27
avatar  Snah
#82
avatar

Ich habe das Gefühl, dass wir hier schon länger nicht mehr ganz Themenkonform unterwegs sind.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2024 00:24 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2024 00:25)
avatar  Montre
#83
avatar

Beitrag #77 ist aber noch nicht so lange her, was die Hilde betrifft.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2024 21:42
avatar  Montre
#84
avatar

Eine weitere Klangprobe; O Friede Gottes Friede (Link) Melodie Franz Schubert, arr. Armin Teichmann '87


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!