Vater-Müller / 1726 / Amsterdam, Oude Kerk / NL

08.06.2024 11:39
#1
avatar

SteckbriefDaten
Orgelbauer / Baujahr / Standort / LandVater-Müller / 1726 / Amsterdam, Oude Kerk / NL
Register / Werke / Akustik54 / III+P / ? s
Kanäle / Anforderungen? / ? GB
Sampleset-Hersteller / LizenzSweelinq / Im Abo enthalten


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2024 11:41 (zuletzt bearbeitet: 08.06.2024 11:42)
#2
avatar

Zusamm mit Sweelinq 2.0 wurde kürzlich das Sampleset der Vater-Müller-Orgel in der Oude Kerk veröffentlicht. Es wäre sicherlicher interessant, hier den Vergleich mit dem Johannus LiVE-Set vorzunehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2024 12:32 (zuletzt bearbeitet: 08.06.2024 12:40)
avatar  Montre
#3
avatar

Die Sweelinq-Variante wird mindestens 4 Kanäle haben. Auf der SW-About-Seite steht, das ein oder mehrere IR's für Front und ein oder mehrere IR's für Rear aufgenommen werden.

Die Samples sind wahrscheinlich bei Beiden digital glatt gebügelt, wobei ich mir vorstellen könnte, das bei Sweelinq mehr vom Original erhalten geblieben ist. Aber ich kann mir kein Urteil erlauben, weil ich beide Varianten nicht kenne.


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2024 22:43
avatar  Amorosa
#4
Am

Da ich Sweelinq parallel zu meinem HW-PC auf einem älteren Laptop installiert habe, kann ich zwar keinen Vergleich zu Johannus ziehen, aber der Detailreichtum gegenüber guten HW Samplesets ist sehr deutlich geringer.
(Wiedergabe mit gleicher Soundkarte.)
Bei manchen Registern sogar gravierend....

Es gibt eine allein betrachtet hässliche, abgeschnittene Direktperspektive, eine verstellbare Mix, und eine Rear.
Wie viele IR-Raunantworten da beteiligt sind, weiß ich nicht, aber der Hall klingt bei guter 6-Kanalanlage relativ undifferenziert und keineswegs wie bei neueren HWsamples.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!